Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
-
Baleno Damen Outdoorjacke Ascot
Baleno Damen Outdoorjacke Ascot – Sportlich und modern Jetzt neu: auch in der Trendfarbe "Pflaume" verfügbar! atmungsaktiv und wasserdicht bis 5.000 mm Wassersäule abnehmbare Kapuze Zwei-Wege-Reißverschluss mit Windschutzleiste zwei...
       
ab 229,95 € *
-
Wachsjacke Country
Englische Mode in ihrer reinsten Form – Wachsjacke Country robuste Wachsjacke für den Alltag mit vielen Taschen und abknöpfbarer Kapuze farblich abgestimmter Cordkragen absolut wind- und wasserdicht 100% gewachste Baumwolle elastische...
     
ab 89,95 € *
-
Wachsjacke New England Jager
Wachsjacke New England Jager – Jagdjacke für jedermann Durchgehende Rückentasche / Hasentasche mit beidseitigem Reißverschluss Klassisch britische Waxjacke aus Cooprawachs Abnehmbare Kapuze und abnehmbarer Signalstreifen am Cordkragen...
   
129,95 € *
-
Baleno Outdoorjacke Nottingham
Baleno Outdoorjacke Nottingham – Hochwertig für jeden Tag Wind- und wasserdichte, atmungsaktive und geräuschlose Multifunktionsjacke Zwei-Wege-Reißverschluss mit Windschutzleiste Zwei große Pattentaschen mit herauszipbarer...
219,95 € *
-
Damen-Wachsjacke New Ashdown
Damen-Wachsjacke New Ashdown – Wachsjacke für Damen im englischen Stil Typisch englische Wachsjacke für Damen absolut wind- und wasserdicht modisch taillierbar mit abnehmbarer Kapuze Moleskin-Kragen und Zwei-Wege-Reißverschluss Zwei...
       
ab 184,95 € *
TIPP!
Hunter Outdoor Jacke Gamekeeper
Hunter Outdoor Jacke Gamekeeper
Hunter Outdoorjacke Gamekeeper – englisches Design genießen praktische Wetter- und Jagdjacke aus England mit vielen Highlights leicht wattierte, taillierbare Jacke mit einer wasserdichten und atmungsgaktiven Membran Actionback für...
189,95 € * 199,95 € *
TIPP!
Hunter Outdoor Jacke Rider Ladies
Hunter Outdoor Jacke Rider Ladies
Hunter Outdoor Jacke Rider Ladies – eine Jacke, viele Looks vielseitige englische Allwetter- und Jagdjacke warme, taillierbare Jacke mit einer wasserdichten und atmungsgaktiven Membran Zwei-Wege-Reißverschluss mit doppelter...
189,95 € * 199,95 € *

Die Jagdjacke – Ein zuverlässiger Begleiter in jeder Situation

Der moderne Jagdsport ist vor allem in Europa weit verbreitet. Hier finden sich unzählige Jagdreviere, die in jedem Jahr interessierten Jägern die Möglichkeit bieten, diesem Sport nachzugehen. Dabei ist die passende Kleidung ohne Frage ein wichtiger Punkt. Denn im dichten Wald ist die Kleidung unentwegt einer hohen Belastung ausgesetzt. Hinzu kommt, dass Jacken und Hosen einen bequemen Sitz bieten müssen. Auch die Farben spielen eine wichtige Rolle. Eine Wachsjacke erfüllt alle Voraussetzungen, um bei der Jagd ein zuverlässiger Begleiter zu sein.

Jagdsport – Ein internationales Hobby

Aber nicht nur in Europa ist die Jagd weit verbreitet. Auf dem amerikanischen Kontinent ist dieser Sport vor allem in Nordamerika sehr beliebt. Ausgedehnte Naturreservate mit dicht bewachsenen Wäldern machen die Region zum Revier für Bären, Hirschen und anderem Großwild. Das milde Klima im Sommer ist ideal für die Jagd. Aber auch in der Winterzeit und in der Herbstzeit gibt es Reviere, in denen die Jagd auf Groß- und Kleinwild möglich ist. In Australien ist der Sport ebenfalls weit verbreitet. Hinzu kommt eine große Branche für kommerzielle Jäger. Auf dem afrikanischen Kontinent ist die Großwildjagd besonders beliebt. Insbesondere Jagdtouristen finden sich hier jährlich ein.

Die passende Jagdkleidung

Unabhängig davon, wo Sie Ihr Jagdvorhaben angehen möchten, die passende Jagdkleidung ist unumgänglich. Um ausreichend Bewegungsfreiheit zu sichern, sollten die Stücke bequem sitzen. Ein klassisches Outfit für die Jagd besteht aus einer Hose mit ausreichend Stauraum für die benötigten Utensilien, ein bequem sitzendes Oberteil und eine Jagdweste oder Jagdjacke.

Das Design der Jagdjacke ist klassisch und schlicht. Auf aufwendige Schnitte, Farben oder Formen wird komplett verzichtet. Denn die Jagdkleidung muss vor allem mit einer guten Funktionalität überzeugen. Ein wichtiger Punkt ist die Farbwahl der Jacken und Hosen. Um sich im Jagdrevier ungesehen platzieren zu können, sind Farben gefragt, die sich in die Umgebung einfügen. Welche diese sind, kann sich von Revier zu Revier unterscheiden. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle. Generell erhalten Sie die Jagdjacken und Hosen jedoch in den folgenden Farben:

  • Braun
  • Beige
  • Schwarz
  • Grau

 

Um den hohen Anforderungen der natürlichen Umgebung gerecht zu werden, muss die Kleidung besonders strapazierfähig sein. Dies macht die Wachsjacke zu einer guten Wahl für den Jagdeinsatz. Denn die Jacke überzeugt unter anderem damit, dass sie wasserfest und winddicht ist. Die Wachskleidung hat dabei eine Vielzahl von Varianten zu bieten, die sich auf der Jagd tragen lassen. Länge Wachsmäntel eignen sich für regnerische Tage im Herbst. Eine Wachsweste ist traditionell eine gute Wahl für den Sommer. Ein gutes Outfit lässt sich auch mit einem Wachshut abrunden, der vor der Sonne schützt und wasserdicht ist.

Die Jagdausrüstung zusammenstellen

Die passende Outdoorjacke und richtige Jagdhose ist vor allem deshalb wichtig, weil man auf der Jagd eine Vielzahl von Ausrüstungstücken bei sich trägt. Neben der Waffe und der Munition müssen viele Einzelteile untergebracht werden. Von der Revierkarte, über das Fernglas bis hin zur Lockpfeife. Ausreichend große Taschen, die sich sicher verschließen lassen, sind daher wichtig für die Jagdkleidung. Wenn man im Dickicht unterwegs ist, muss die Tasche leicht zu verschließen und zu öffnen sein.

Jacken für die Jagd – Für wen sind sie passend?

Wer gern und viel draußen unterwegs ist, der weiß um die Wichtigkeit hochwertiger Bekleidung. Diese sollte am besten vielseitig sein und mit einem guten Look begeistern. Ein aktiver Lifestyle wird dabei ohne Frage von Jägern gepflegt. Denn Jäger sind zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter unterwegs. Abhängig vom Revierverhalten der Jagdtiere, ist man dabei schnell im Wasser oder im Dickicht unterwegs. Die Jagdkleidung muss daher langlebig und wetterfest sein. Aber auch im professionellen Umfeld, für Förster und Forstarbeiter ist eine funktionale Herrenmode gefragt, die qualitativ hochwertig ist. Eine bequeme Allwetterjacke ist darüber hinaus für Naturliebhaber ein unverzichtbares Stück. Eine praktische Outdoorjacke ist beim Wandern, Campen oder Spazierengehen eine gute Wahl.

Warum sind Wachsjacken die richtige Wahl für Jäger?

Sie sind nicht nur zeitlos schön und stylish, sie sind auch windfest, wasserfest und atmungsaktiv. Hinzu kommt eine einfache Pflege. Jäger sind darauf angewiesen, dass Jacke und Hose ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Der schlichte Schnitt der Wachsjacken ist daher genau richtig. Für die kalten Tage im Herbst und im Winter finden Sie Angebote mit einer warmen Innenfütterung. Diese ist aus einer weichen Baumwolle. Im Sommer können Sie eine Jagdjacke nutzen, die auf ein leichtes Obermaterial setzt und keine Fütterung aufweist. Einige Jagdjacken werden mit herausnehmbaren Innenwesten angeboten, was sie zur perfekten Jacke im ganzen Jahr macht. Wenn Sie auf der Pirsch sind, fügt sich eine solche Jacke perfekt in die natürliche Umgebung ein. Die Farbauswahl für die Jagdjacken ist gedeckt. Klassische Kollektionen umfassen die Farben Beige, Braun und Grau. Die Jacke dient aufgrund ihrer Eigenschaften auch als Regenjacke. Was ist beim Kauf einer Jagdjacke zu beachten? Wachsjacken werden in vielen Varianten angeboten. Soll sie allerdings als Jagdjacke zum Einsatz kommen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Neutrale Farbe
  • Sicher verschließbare Taschen
  • Kapuze
  • Bequemer Schnitt

 

Auch wenn die langen Wachsjacken sich prima als Regenmantel und Übergangsjacke eignen, sind Sie für die Jagd keine gute Wahl. Wenn Sie sich auf dem Boden befinden und sich langsam durch das Dickicht bewegen, schränkt dies die Bewegungsfreiheit stark ein. Eine abnehmbare Kapuze ist wichtig, möchten Sie Ihre Jagdjacke im ganzen Jahr tragen.

Jagdjacke richtig pflegen

Nutzen Sie Ihre Wachsjacke als Jagdjacke, benötigt sie eine gute Pflege. Denn unterwegs ist es kaum zu vermeiden, dass das Material beschmutzt wird. Für die Herstellung wird ein robuster Baumwollstoff mit einem flexiblen Naturwachs behandelt. Dies trocknet aus, ohne dabei zu brechen. Es macht die Oberfläche wasserdicht, ohne dass der Stoff an Atmungsaktivität verliert.

Sie können die Jagdjacke in der Waschmaschine reinigen, sollten dies allerdings nur dann tun, wenn nicht anders möglich. Anschließend die Wachsschicht einfach mit einem praktischen Wachsspray erneuern. Zum trocknen an einen kühlen Ort hängen.

Jagdjacke online kaufen

Verlassen Sie sich für den Kauf Ihrer Jagdjacke auf einen Webshop für hochwertige Bekleidung.

Unser Shop führt eine große Auswahl für Wachsjacken aller Art. Bei Fragen zu diesem Thema sind wir der Ansprechpartner für alle Bereiche. Unser umfangreiches Sortiment bietet eine elegante wie zeitlose Herrenmode von international bekannten Modehäusern:

  • Barbour
  • Belstaff
  • Aigle
  • MarcoPolo
  • Und viele mehr

 

So können Sie sich sicher sein, bei uns eine Jagdjacke zu finden, die im Design, der Funktionalität und der Verarbeitung Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Der moderne Jagdsport ist vor allem in Europa weit verbreitet. Hier finden sich unzählige Jagdreviere, die in jedem Jahr interessierten Jägern die Möglichkeit bieten, diesem Sport nachzugehen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Jagdjacke – Ein zuverlässiger Begleiter in jeder Situation

Der moderne Jagdsport ist vor allem in Europa weit verbreitet. Hier finden sich unzählige Jagdreviere, die in jedem Jahr interessierten Jägern die Möglichkeit bieten, diesem Sport nachzugehen. Dabei ist die passende Kleidung ohne Frage ein wichtiger Punkt. Denn im dichten Wald ist die Kleidung unentwegt einer hohen Belastung ausgesetzt. Hinzu kommt, dass Jacken und Hosen einen bequemen Sitz bieten müssen. Auch die Farben spielen eine wichtige Rolle. Eine Wachsjacke erfüllt alle Voraussetzungen, um bei der Jagd ein zuverlässiger Begleiter zu sein.

Jagdsport – Ein internationales Hobby

Aber nicht nur in Europa ist die Jagd weit verbreitet. Auf dem amerikanischen Kontinent ist dieser Sport vor allem in Nordamerika sehr beliebt. Ausgedehnte Naturreservate mit dicht bewachsenen Wäldern machen die Region zum Revier für Bären, Hirschen und anderem Großwild. Das milde Klima im Sommer ist ideal für die Jagd. Aber auch in der Winterzeit und in der Herbstzeit gibt es Reviere, in denen die Jagd auf Groß- und Kleinwild möglich ist. In Australien ist der Sport ebenfalls weit verbreitet. Hinzu kommt eine große Branche für kommerzielle Jäger. Auf dem afrikanischen Kontinent ist die Großwildjagd besonders beliebt. Insbesondere Jagdtouristen finden sich hier jährlich ein.

Die passende Jagdkleidung

Unabhängig davon, wo Sie Ihr Jagdvorhaben angehen möchten, die passende Jagdkleidung ist unumgänglich. Um ausreichend Bewegungsfreiheit zu sichern, sollten die Stücke bequem sitzen. Ein klassisches Outfit für die Jagd besteht aus einer Hose mit ausreichend Stauraum für die benötigten Utensilien, ein bequem sitzendes Oberteil und eine Jagdweste oder Jagdjacke.

Das Design der Jagdjacke ist klassisch und schlicht. Auf aufwendige Schnitte, Farben oder Formen wird komplett verzichtet. Denn die Jagdkleidung muss vor allem mit einer guten Funktionalität überzeugen. Ein wichtiger Punkt ist die Farbwahl der Jacken und Hosen. Um sich im Jagdrevier ungesehen platzieren zu können, sind Farben gefragt, die sich in die Umgebung einfügen. Welche diese sind, kann sich von Revier zu Revier unterscheiden. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle. Generell erhalten Sie die Jagdjacken und Hosen jedoch in den folgenden Farben:

  • Braun
  • Beige
  • Schwarz
  • Grau

 

Um den hohen Anforderungen der natürlichen Umgebung gerecht zu werden, muss die Kleidung besonders strapazierfähig sein. Dies macht die Wachsjacke zu einer guten Wahl für den Jagdeinsatz. Denn die Jacke überzeugt unter anderem damit, dass sie wasserfest und winddicht ist. Die Wachskleidung hat dabei eine Vielzahl von Varianten zu bieten, die sich auf der Jagd tragen lassen. Länge Wachsmäntel eignen sich für regnerische Tage im Herbst. Eine Wachsweste ist traditionell eine gute Wahl für den Sommer. Ein gutes Outfit lässt sich auch mit einem Wachshut abrunden, der vor der Sonne schützt und wasserdicht ist.

Die Jagdausrüstung zusammenstellen

Die passende Outdoorjacke und richtige Jagdhose ist vor allem deshalb wichtig, weil man auf der Jagd eine Vielzahl von Ausrüstungstücken bei sich trägt. Neben der Waffe und der Munition müssen viele Einzelteile untergebracht werden. Von der Revierkarte, über das Fernglas bis hin zur Lockpfeife. Ausreichend große Taschen, die sich sicher verschließen lassen, sind daher wichtig für die Jagdkleidung. Wenn man im Dickicht unterwegs ist, muss die Tasche leicht zu verschließen und zu öffnen sein.

Jacken für die Jagd – Für wen sind sie passend?

Wer gern und viel draußen unterwegs ist, der weiß um die Wichtigkeit hochwertiger Bekleidung. Diese sollte am besten vielseitig sein und mit einem guten Look begeistern. Ein aktiver Lifestyle wird dabei ohne Frage von Jägern gepflegt. Denn Jäger sind zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter unterwegs. Abhängig vom Revierverhalten der Jagdtiere, ist man dabei schnell im Wasser oder im Dickicht unterwegs. Die Jagdkleidung muss daher langlebig und wetterfest sein. Aber auch im professionellen Umfeld, für Förster und Forstarbeiter ist eine funktionale Herrenmode gefragt, die qualitativ hochwertig ist. Eine bequeme Allwetterjacke ist darüber hinaus für Naturliebhaber ein unverzichtbares Stück. Eine praktische Outdoorjacke ist beim Wandern, Campen oder Spazierengehen eine gute Wahl.

Warum sind Wachsjacken die richtige Wahl für Jäger?

Sie sind nicht nur zeitlos schön und stylish, sie sind auch windfest, wasserfest und atmungsaktiv. Hinzu kommt eine einfache Pflege. Jäger sind darauf angewiesen, dass Jacke und Hose ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Der schlichte Schnitt der Wachsjacken ist daher genau richtig. Für die kalten Tage im Herbst und im Winter finden Sie Angebote mit einer warmen Innenfütterung. Diese ist aus einer weichen Baumwolle. Im Sommer können Sie eine Jagdjacke nutzen, die auf ein leichtes Obermaterial setzt und keine Fütterung aufweist. Einige Jagdjacken werden mit herausnehmbaren Innenwesten angeboten, was sie zur perfekten Jacke im ganzen Jahr macht. Wenn Sie auf der Pirsch sind, fügt sich eine solche Jacke perfekt in die natürliche Umgebung ein. Die Farbauswahl für die Jagdjacken ist gedeckt. Klassische Kollektionen umfassen die Farben Beige, Braun und Grau. Die Jacke dient aufgrund ihrer Eigenschaften auch als Regenjacke. Was ist beim Kauf einer Jagdjacke zu beachten? Wachsjacken werden in vielen Varianten angeboten. Soll sie allerdings als Jagdjacke zum Einsatz kommen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Neutrale Farbe
  • Sicher verschließbare Taschen
  • Kapuze
  • Bequemer Schnitt

 

Auch wenn die langen Wachsjacken sich prima als Regenmantel und Übergangsjacke eignen, sind Sie für die Jagd keine gute Wahl. Wenn Sie sich auf dem Boden befinden und sich langsam durch das Dickicht bewegen, schränkt dies die Bewegungsfreiheit stark ein. Eine abnehmbare Kapuze ist wichtig, möchten Sie Ihre Jagdjacke im ganzen Jahr tragen.

Jagdjacke richtig pflegen

Nutzen Sie Ihre Wachsjacke als Jagdjacke, benötigt sie eine gute Pflege. Denn unterwegs ist es kaum zu vermeiden, dass das Material beschmutzt wird. Für die Herstellung wird ein robuster Baumwollstoff mit einem flexiblen Naturwachs behandelt. Dies trocknet aus, ohne dabei zu brechen. Es macht die Oberfläche wasserdicht, ohne dass der Stoff an Atmungsaktivität verliert.

Sie können die Jagdjacke in der Waschmaschine reinigen, sollten dies allerdings nur dann tun, wenn nicht anders möglich. Anschließend die Wachsschicht einfach mit einem praktischen Wachsspray erneuern. Zum trocknen an einen kühlen Ort hängen.

Jagdjacke online kaufen

Verlassen Sie sich für den Kauf Ihrer Jagdjacke auf einen Webshop für hochwertige Bekleidung.

Unser Shop führt eine große Auswahl für Wachsjacken aller Art. Bei Fragen zu diesem Thema sind wir der Ansprechpartner für alle Bereiche. Unser umfangreiches Sortiment bietet eine elegante wie zeitlose Herrenmode von international bekannten Modehäusern:

  • Barbour
  • Belstaff
  • Aigle
  • MarcoPolo
  • Und viele mehr

 

So können Sie sich sicher sein, bei uns eine Jagdjacke zu finden, die im Design, der Funktionalität und der Verarbeitung Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Zuletzt angesehen